Netztaucher

Erkenntnisse eines Netzbewohners

Die unendliche „Die Gema ist böse“-Diskussion

Hinterlasse einen Kommentar


Die Gema ist eine Verwertungsgesellschaft für Musiker. Und sie ist nicht besonders beliebt. Das ist ein Fakt. Woran liegt das? Nun, zum Beispiel daran, dass sie das Internet-Zeitalter verschlafen hat. Genauso wie die gesamte Musikindustrie. Ihre Regelungen zu Podcasts oder das Bereitstellen von Musikwerken, die ich selbst geschaffen habe ist abstrus, unsinnig und für den, der eigentlich Nutznießer sein soll, am Ende geschäftsschädigend, sprich ein Verlustgeschäft.

Aktueller Aufreger:
http://www.tonspion.de/newsartikel.php?id=1410

Alte Aufreger:
http://www.tonspion.de/info.php?id=1269&mp3=1269&stil=news&id=news&seite=1&order=&chars=a

Nun findet sich auf Spreeblick ein sehr ausführlicher Artikel und eine noch schönere Diskussion in den Kommentaren. Unter anderem mit der Forderung, dass die Gema-Abrechnung auf einen Bierdeckel passen müsste. Neben den vielen Fach-Kommentaren finde ich vor allem diesen Kommentar am spannendsten. Denn die große Frage ist doch, was kommt bei mir als Nutzer an. Und da zeigt sich wieder einmal, dass nur derjenige ausreichend Geld herausbekommt der groß genug ist. Wer klein ist, sollte sich (noch) nicht an die Gema binden.

Daher mein abschließender Kommentar in Form eines Cartoon:
http://cartoons.manniac.de/de/cartoons/2006/03/?c=8598

Das mag Johnny von Spreeblick für Gema-Bashing halten, aber ich finde es trotzdem witzig.

Inhaltlich halte ich das legalisieren von Tauschbörsen für den besten Schritt. Wenn ich Einzeltitel aus einer Tauschbörse saugen kann, ein MP3-Abo oder eine MP3-Flatrate für ein erträgliches Geld bekommen würde, ohne DRM, ohne Kopierschutz, ohne Ärger und vor allem, ohne zu suchen welcher Online-Musikshop jetzt meinen Künstler überhaupt im Sortiment hat, dann würde ich das auch nutzen. Solange die Musikportale nicht die Funktionalität einer Tauschbörse bieten, dann werden Sie nie gewinnen.

Autor: Torsten

Webworker, Moderator im deutschen WordPress.com Supportforum und lebendiges Videoformate-Lexikon.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s