Netztaucher

Erkenntnisse eines Netzbewohners

Freie Ersatzschriftart für die Times New Roman

Hinterlasse einen Kommentar


Die Times New Roman ist die Standardschrift in allem möglichen Textverarbeitungen und leider wird diese Schriftart auch gerne explizit verlangt. Da ich die Times New Roman allerdings überhaupt nicht mag und sie für jeden, der sich auskennt, außerdem als Standardschrift sofort auffällt, habe ich letztens nach Alternativen gesucht und dabei zwei Fonts gefunden, die sehr vielversprechend sind:

Die Linux Libertine ist ein OpenType-Projekt, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, für Linux eine freie Times New Roman-Version zu erstellen. Doch natürlich ist die Schrift auch für alle anderen Betriebssysteme eine Bereicherung, denn die Times wurde nicht 1:1 kopiert. Die Schrift wurde einem dezenten Facelifting unterzogen.
Mehr zu der Schrift bei Praegnanz.de

Auch die zweite Schrift, die Lido STF, habe ich bei Gerrit auf Praegnanz.de entdeckt. In seinem Schriften-Portrait beschreibt er die Lido STF als wärmere und menschlichere Times, was ich nur bestätigen kann. Das gesamte Portrait der Lido STF könnt Ihr bei Gerrit nachlesen.

Es gibt also keinen Grund immer nur die Standardschrift Times New Roman zu benutzen. Es gibt (für nicht kommerzielle Nutzung!) freie Schriften, die fast genau so aussehen und trotzdem zeigen, dass hier nicht nach Standard vorgegangen wurde. Natürlich kann man auch gänzlich andere Schriften wählen, aber hier ging es mir explizit um die Times New Roman und einen möglichst dezenten, aber sichtbaren Unterschied in der Schriftklasse Barock-Antiqua, zu der die Times New Roman gehört.

Autor: Torsten

Webworker, Moderator im deutschen WordPress.com Supportforum und lebendiges Videoformate-Lexikon.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s