Netztaucher

Erkenntnisse eines Netzbewohners

Encoding-Artikel in der zoom

Hinterlasse einen Kommentar


In der aktuellen Februar-Ausgabe der Filmzeitschrift „zoom“ ist ein Artikel von mir zum Thema Encoding mit dem Titel „Großes Kino – Kleine Datei“. Der Artikel ist leider nicht online verfügbar, weder kostenlos noch gegen Bezahlung. Aber die Zeitschrift ist in allen gut sortierten Kiosken erhältlich.

zoom 02/2010

Es geht vor allem um das Encoding fürs Internet. Also die Frage: Wie bekomme ich zum Beispiel meinen Kurzfilm in möglichst guter Qualität ins Netz. Ich stelle dabei viele Software vor, für Windows und Mac OS X, und gebe Tipps für den Workflow.

Wer den Artikel gelesen hat, kann hier gerne Feedback geben oder Fragen stellen.

Update:
Die Lizenzprobleme mit dem H264-Codec, die ich in dem Artikel erwähne, haben sich inzwischen vertagt. Leider kam diese Pressemitteilung erst kurz nach dem Erscheinen der Zeitschrift heraus. Siehe Blogeintrag H.264 für weitere 7 Jahre kostenlos von Gerrit van Aaaken (praegnanz.de).

Autor: Torsten

Webworker, Moderator im deutschen WordPress.com Supportforum und lebendiges Videoformate-Lexikon.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s